Mr Lyle's Office - NEWS

Willkommen im Büro von Mr Lyle!

» Ein Dankeschön von Steven Long Mitchell // 22. August 2014

Line

» "Saving Luke" // 01. Juli 2014

    Seit dem 12. Mai 2014 gibt es bei allen bekannten Bestellshops im Web (z.B. Amazon) den neuen Roman "Saving Luke" von Craig Van Sickle und Steven Long Mitchell. Natürlich wieder in englischer Sprache, aber an Übersetzungen wird bereits gearbeitet.

    Außerdem hat die offizielle Webseite der beiden Serienschöpfer und Autoren einen neuen 'Anstrich' bekommen. Schaut doch mal vorbei bei ThePretenderLives.com.

Line

» Happy New Year und Ankündigung zum SL 15-Chat // 07. Januar 2014

      Zu allererst wünsche ich allen Besuchern und Mitarbeitern des Centre, also auch Ihnen, ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr! Ich hoffe, die Feiern waren nicht zu wild, aber dennoch ein guter Start in 2014.

      Und wir sind schon mitten im neuen Jahr! So auch mit einer besonderen Ankündigung.
      Also Kalender raus und notieren:

      Am 18. Januar 2014, 23 Uhr, findet ein Special-Chat statt. Neben den üblichen Verdächtigen, nämlich Craig Van Sickle und Steven Long Mitchell, stößt noch Jon Gries (aka Mr. Broots) dazu!
      Wenn das mal keine guten Nachrichten sind.

      Einfach hier auf der linken Navigationsseite auf "Centre-Chat" klicken und dabei sein!
      Fragen können gern schon im Voraus gestellt und per Mail an mich versandt werden.
      Ich übersetze sie dann und gebe sie an die Organisatoren weiter.
      Die Fragen können auch direkt - natürlich auf Englisch - an diese Adresse geschickt werden:
      helpdesk [at] thepretenderlives.com

      Weitere Informationen auch hier: FACEBOOK-Ankündigung

      Und last but not least: Meine neue Mitarbeiterin hat einen neuen Drehfehler in der Pretender-Folge "Curious Jarod" (1. Staffel, 4. Folge) entdeckt. Entsprechend wurde die Seite aktualisiert.

    Line

» Transcript des Comikaze Panel // 27. November 2013

    Dank dem Partner Centre-Annex "Jarod's Safe House" gibt es ein Transcript des Comikaze Panels mit vielen neuen Informationen rund um tP.

    Line

» ENDLICH! tP auf DVD // 24. Oktober 2013

    Es passiert doch ENDLICH! Die Firma KSM Media hat die Veröffentlichung der 1. Staffel der Serie zum 29.11.2013 angekündigt. Mit einem extra Fanbooklet und insgesamt 946 Min. Laufzeit und in amerikanischem Originalton und natürlich deutscher Übersetzung.
    Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Der Preis ist mit 49,99 EUR aber doch recht stolz.

    Weitere Infos auf der Seite von KSM Media
    Vorbestellbar auch über Amazon.de

    Line

» Interview verfügbar // 24. September 2013

    Das Live-Interview vom 19. September 2013 ist nun als vollständiges Video unter "the Pretender lives" einzusehen.
    Auch ein Transcript des Live-Interviews ist nun verfügbar.

Line

» neue Kategorie online // 21. September 2013

    Es war eigentlich klar, aber dennoch ist es einen Newseintrag wert:
    Dank der neuesten Entwicklungen rund um Pretender, gibt es hier auf der Webseite nun die neue Kategorie:
    "the Pretender lives".
    Darunter finden sich nun stets die neuesten Nachrichten und Informationen zu den Romanen, Comics usw.

Line

» #CentreUniverse // Ankündigungen zu "The Pretender" // 19. September 2013

    Heute um 22 Uhr wurden folgende Ankündigungen durch die Macher der Serie getätigt:

    Das 1. Buch "Rebirth" erscheint am 7. Oktober 2013 weltweit (u.a. bei Amazon).
    Das zweite Buch hat den Titel "Saving Luke".

    Die Centre-Timeline wurde um 20 Jahre verschoben, sprich Jarod wurde nicht 1963 sondern 1983 entführt.

    Die erste Serie von Bildbänden (6 Ausgaben mit jeweils 22 Seiten Comicseiten und anderem) wird den Titel "The Pretender: The Centre Chronicles" tragen und die Geschichte des Centre an sich behandeln.

    Und die Webseite der Serienmacher ist ab sofort online!

    The Pretender Lives

    Und nicht zu vergessen, das für viele Wochen geheim gehaltene Projekt "Operation Red File", bei dem Fans aus aller Welt ihre Gedanken, Kunstwerke und Beiträge gesammelt und als Printvariante am 19.09.2013 beim Interview an Steve und Craig übergeben wurde.
    Dies ist auch digital einsehbar! Und zwar hier: RED FILE

    Update: 20.09.2013, 00:52 Uhr

    Teil 1 des Interviews ist nun online abrufbar

    Update: 20.09.2013, 22:44 Uhr

    Transcript des Chats ist nun auf der Webseite abrufbar!

Line

» #CentreUniverse // Heute Live-Event // 19. September 2013

    Heute um 22:00 Uhr deutscher Zeit ist es soweit! Das Live-Interview mit Jenna Busch zusammen mit den Machern der Serie Craig Van Sickle und Steven Long Mitchell.

    Die Einladung zum Live-Event ist hier: LINK

    Die hier auf der Webseite eingefügte Shoutbox (links unterhalb der Navigation) dient ebenso zum Mitchatten und Fragenstellen.
    Ihr verpasst also nichts!

Line

» #CentreUniverse // Einladung zum Live-Event // 17. September 2013

    Am Donnerstag, 19. September 2013 um 22:00 Uhr deutscher Zeit werden wir ein Interview mit Livestream mit Jenna Busch abhalten, bei dem wir etwas ankündigen, auf das wir JAHRE gewartet haben.

    Die Einladung zum Live-Event ist hier: LINK

    Du musst dich mit einem Google-Mail-Account anmelden, aber bitte mach das für uns. Wir werden noch viele weitere Live-Ankündigungen und Chats in der Zukunft durchführen und wir wollen das "Face-to-Face" mit euch Fans machen, um euch live Rede und Antwort zu stehen.

    Wir können es nicht erwarten euch die News mitzuteilen und mit euch zu sprechen!

    Steve und Craig

    Line

Die Serie "the Pretender" handelt von einem jungen Mann namens Jarod, der 1963 im Alter von 4 Jahren von einer Organisation namens THE CENTRE entführt wurde.
Jarod ist ein PRETENDER, ein Genie mit unmeßbar hohem IQ. Das CENTRE beutete das Genie fast dreißig Jahre lang aus. Die korrupten Wissenschaftler der geheimen Forschungsfirma führten Simulationen durch, die Jarod lösen mußte. Schier unlösbare Aufgaben, die von Flugzeugabstürzen, über Entführungen bis hin zu Morden reichten. Als Jarod herausfand, daß die Firma seine Ergebnisse an den Meistbietenden verkauft, meistens das Militär oder kriminelle Organisationen, floh er aus seinem "Gefängnis".

Seit dieser Zeit schlüpfte er in alle beliebigen Identitäten und half den Schwachen und Unterdrückten in der "freien Welt".
Doch das CENTRE wollte seinen besten Mann zurück. Deshalb setzte der TOWER, die Chefetage der Firma, ihre besten Agenten auf die Jagd an. Miss Parker (Chefin des Sicherheitsdienstes), Sydney (der Arzt, der Jarod sein Leben lang betreut hat) und Broots (das Technikfachgenie) waren die Hauptjäger. Doch nach dem ersten Jahr, in dem die Jäger erfolglos waren, wurden neue "Mitspieler" beigefügt:

Mr Lyle und seine Assistentin Brigitte (eine skrupellose CENTRE-Killerin) wurden vom TOWER eingesetzt um die Jagd schneller zum Erfolg zu führen.
Doch auch danach war Jarod auf der Flucht vor seinen Peinigern, die ihm immer dicht auf den Fersen waren. Aber Jarod war ihnen immer einen Schritt voraus...

In Zusammenarbeit mit

 
backtop
.:  Mr Lyle / JLB || 2014 :.