Mr Lyle's Office - Mr Lyle's Desk
Die sogenannte Jugend... die anfängliche Zeit
Na gut, dann fangen wir einmal mit... lächelt ...meiner Jugend in Nebraska an. Damit Sie es gleich wissen, das erzähle ich nicht jedem...
Geboren wurde ich am 03. Januar 1960, als jüngerer Zwillingsbruder von Miss Parker.
Gleich nach der Geburt wurde ich von meinen Eltern Catherine Parker und Mr. Parker getrennt. Deshalb wussten wir lange nicht, dass wir Geschwister sind. Unser Geburtshelfer, Mr. Raines, brachte mich danach nach NuGenesis und gab mich zur Adoption frei.
Im Februar 1960 wurde ich von Lyle und Martha Bowman adoptiert und nahmen mich mit nach Townsend, Nebraska wo ich aufwuchs, zur Schule ging und dem "Farmer's Of Tomorrow-Club" beitrat. Mein Name damals lautete Bobby Bowman.
 
1975 besuchte mich ein Adoptionshelfer der sich als Mr.Raines entpuppte. Er redete lange auf mich ein, doch eine gute Ausbildung und ein Studium von einer Organisation namens THE CENTRE zu bekommen. Ich sagte zu, alles was ich tun musste war meinen Tod vorzutäuschen. Dies schaffte ich, indem ich mit meinem damaligen besten Freund Jimmy Redlof eine Wandertour machte, ihn 'verschwinden ließ', den Kopf von den Schultern trennte und seinen Leichnam in den Pickup meines Adoptivvaters legte, der daraufhin zu lebenslanger Haft ins Topeka Staatsgefängnis gesperrt wurde. Meine Adoptivmutter verfiel dem Wahnsinn nachdem ich verschwand.
Ich studierte dann in den 80er Jahren an der University of Virginia unter dem Namen Jan Hooper und wurde dort eines Doppelmords an zwei asiatischen Austauschstudentinnen (Sue und Cindy Fong) beschuldigt, aber dann von allen Anklagepunkten freigesprochen.
Ich studierte komplizierte Fremdsprachen, u.a. Deutsch, und Management.
So weit zum Anfang meiner... glorreichen Karriere... Lange her und vor allen Dingen sehr aufregend. Klingt zumindest so nicht wahr?
Aber das war erst der Anfang.

Erste Schritte im Berufsleben...
Das heißt auch genauso viel wie... die ersten Schritte im Centre in Blue Cove. Wie Sie gleich wissen werden waren diese nicht so sehr erfolgreich.
Im Oktober 1995 bekam ich in London beim Centre einen hohen Platz im Triumvirat, nachdem ich einige Jahre als Sweeper und Cleaner gearbeitet habe und endlich meine Führungsqualitäten entdeckt wurden.
Im Oktober 1997 wurde ich dann im Namen des Triumvirats nach Blue Cove, Delaware versetzt um bei der Jagd nach dem PRETENDER Jarod den Platz vom abkommandierten Mr. Parker zu übernehmen.
Ende November 1997 kam dieser aber zurück und ich begann Geschäfte mit den Yakuza zu machen und verlor bei einem misslungenem Deal betreffend einer Kronzeugin, Emma Barrett, 10 Mill. Dollar und meinen linken Daumen. Daraufhin dachten alle ich wäre getötet worden und verschwand aus dem Centre.
Im März 1998 verübte ich einen Anschlag auf das Centre Hardfort Office um einen Eeprom-Chip mit genetischen Codes von Jarod für die Yakuza zu stehlen.
Dafür sollte ich 20 Mill. Dollar bekommen, doch kurz vor der Übergabe am Hillman Marine kam Miss Parker dazwischen mit dem Auftrag mich zu beseitigen. Nach einer kurzen Auseinandersetzung schoss sie auf mich und ich stürzte ins Wasser. Miss Parker war fest davon überzeugt ich sei tot, da man am nächsten Tag eine kopflose Leiche ohne linken Daumen aus dem Wasser zog.
 
Im April 1998 schnüffelte Miss P. nach Hinweisen von Jarod in meinem Privatleben herum und erfuhr alles aus meiner Vergangenheit seit der Adoption.
Im Mai '98 stellte ich Jarod in der Wüste von Arizona eine Falle, indem ich ihm eine falsche Mail im Namen von Sydney schickte. Die Loyalität der örtlichen Sheriffstation bekam ich, weil ich die Frau von Sheriff Delmont, die im 6. Monat schwanger war, lebendig in der Wüste begraben habe und drohte sie sterben zu lassen wenn er mir nicht Jarod beschafft. Alles lief gut, bis Miss P. und der totgeglaubte Bruder von Jarod, Kyle, in Dry River auftauchten.
Gerade als ich als Beweis für das Triumvirat Jarod's Daumen amputieren wollte, wurde ich von Kyle überrumpelt.
   

Nach einer Auseinandersetzung mit Jarod, Kyle und Miss P., habe ich durch einen Unfall Kyle mit einem Rückenschuss getötet und konnte flüchten bevor mich das eingetroffene Centre-Team töten konnte.

Am Ende desselben Monats fand Miss Parker heraus, dass sie einen Zwillingsbruder hat. Jarod gab ihr zwei Möglichkeiten: Entweder Angelo oder ich.
Ja ja... es ist einiges passiert in dieser Zeit... aber wir sind noch immer in der Vergangenheit. Und das bedeutet, noch nicht ganz am Ende.

Weitere und erfolgreichere Schritte im Centre
In Ordnung. Nun sind wir soweit, dass Sie noch mehr über mich erfahren. Wie Sie sich sicher denken können ist es hart zu überleben. In allen Lebenslagen zu wissen was zu tun ist. Manchmal gelingt das besser, manchmal nicht. Das ist im folgenden Abschnitt meines Lebens sehr gut zu bemerken... räuspert sich
Es wird auch einiges aufgedeckt... was ich nicht sagen möchte...
Ähm... Sie wollen alles wissen?... Na schön, ist ja gut. seufzt
 
Anfang Juni 1998 kam ich mit Hilfe von Mr. Parker zurück nach Blue Cove. Er spürte mich in Asien auf und zog sämtliche Fäden um mich zurückzuholen. Er hatte erfahren dass ich sein Sohn bin. Miss P. machte einen Bluttest mit ihrem, Angelo's und meinem Blut und fand heraus: Ich bin ihr Bruder. Allerdings waren wir nicht gerade begeistert davon.
Im November 1998 finden Miss Parker, Sydney und Broots heraus dass ich mit Che Ling, einer asiatischen Katalogbraut verheiratet war. Unsere Hochzeit fand in Las Vegas statt. Wir wohnten in 223 Desert Vista Apartments, wo sie auch zu Tode geprügelt wurde.
 
Im Dezember desselben Jahres wurde Nicholas, Sydney's Sohn, von einer Miliz in den Appalachen gekidnappt und ich hatte die perfekte Chance Jarod zu fassen, doch der durchschaute den Plan und war kurz davor mich zu töten, doch tat es nicht. Er schlug mich nieder und flüchtete. Nicholas wurde gerettet und Miss P. und Broots, die auch dort auftauchten, und ich konnten gerade vor den Behörden und der Polizei flüchten.
 
Ein wenig später hat es Jarod tatsächlich gewagt eine mehr als krumme Summe von einem Konto des Centre zu stehlen, damit 61 "SAM"-Raketen zu kaufen, um einem Waffenhändler eine Lehre zu erteilen, und mit der 61. Rakete jagte er meinen nagelneuen Mercedes 500 SL-Sportwagen in die Luft... Das habe ich ihm nie verziehen... 10 Meilen auf dem Tacho, stundenlanges Ausfüllen von Formularen bei der Polizei und bei der Versicherung... seufzt
 
Im Juli 1999 bekam ich die vollkommene Führung des Centre in Delaware und wir hatten Jarod gefangen. Durch Gehirnwäsche konnte ich ihn zur Kooperation bringen. Mr. Parker und Brigitte, die von mir schwanger war, waren auf der Flucht vor dem Centre. Mr. Raines wurde scheinbar umgepolt, da er seitdem nur noch im "Namen Gottes" handelte. Jarod sollte nach Afrika überstellt werden. Ich arrangierte einen Mitarbeiter, der sich um ein Projekt namens "Silence" kümmern sollte. Mr. White, der neue Mitarbeiter, hatte den Auftrag die Familie Nash zu töten, da sie eventuell das Centre verraten könnten. Doch auch dieser Mordauftrag wurde von Jarod vereitelt, der bei der Überführung nach Afrika geflüchtet war.

 

Im Dezember 1999 kommt abermals ein neuer Mitarbeiter hinzu, der absofort die Abteilung "Innere Angelegenheiten" übernahm. Mr. Cox bekam den Auftrag Mr. Parker zu töten.

Im Januar 2000 starb Brigitte während der Geburt des Babys und Mutumbo fiel einem Attentat zum Opfer. Mr. Cox schob meiner Schwester und mir die Schuld zu. Und natürlich unserem Vater.
Wenig später kehrt unser Vater zurück ins Centre und leitete mit mir zusammen das Centre.

 

Enthüllungen und...
Ich warne Sie nochmals. Sie wollen wirklich nicht wissen was weiter passiert ist...
Doch?... Gut gut, dann hören Sie mir zu... hören Sie mir gut zu. holt Luft
 
Als ich gerade 3 Tage im Urlaub war... bekamen Miss P., Broots und Sydney wieder einmal einen Hinweis von Jarod woraufhin sie herausfanden, dass ich scheinbar eine Kellnerin namens May Lin gekidnappt und getötet hatte. Danach durchsuchten sie mein Apartment und fanden mein geheimes (!) Hinterzimmer indem ich laut dem Schnüfflerteam Asiatinnen töte, nachdem ich ihnen nachstelle und sie verführe.
 
Wiederum einige Zeit später musste ich ein altes Versprechen einlösen. Einem Bekannten namens Ki Mok, oder besser Colonel Chen Tong, Offizier der Roten Khmer. Er wollte amerikanischer Staatsbürger werden und ich verschaffte ihm einen Job bei der Hafenbehörde. Ich hatte ihn 1995 in Caracas kennengelernt. Dort hatte man mir einen Doppelmord an zwei Protestuierten angehängt. Den Leichen wurden die inneren Organe entnommen.
Eine junge Frau, deren Familie von Tong ermordet wurde als sie 6 Jahre alt war, hatte ihn bei der Vereidigung für die Staatsbürgerschaft wiedererkannt. Jedoch hielt ich sie nicht für eine Bedrohung, da sie seit dem Tod ihrer Familie blind war. Miss P. bekam natürlich irgendwann mit dass ich mit Tong arbeitete und befragte mich auch gleich.
Ich log sie an, aber sie fand bald die Wahrheit heraus, da sie Broots ein Foto von Tong gab um nach Einträgen in Zeitungen usw. zu suchen. Er wurde fündig und so erfuhren sie von dem Zwischenfall mit den Protestuierten in Kambodscha. Tong und ich haben dieselbe Tätowierung, eine Schlange die sich selbst frisst, das kambodschanische Zeichen für Kannibalismus. Tong hat das Tattoo auf der rechten Hand und ich auf dem rechten Oberarm. Während Jarod mich mit einem hinterlistigen Trick kidnappte, sollte Tong vor einem Gremium der Hafenbehörde aussagen, sich zu seinem Leben äußern. Jarod wusste über meine Pläne und meine gemeinsame Vergangenheit mit Mok/Tong Bescheid. Ich musste Miss P. anrufen und behaupten ich hätte Jarod geschnappt. Sie kam dann auch gleich und durch eine Falle von Jarod saßen wir eine Nacht in einem Keller, inden Jarod mich an einen Stuhl gebunden hatte, fest. In der Zwischenzeit ließ er Mok/Tong auffliegen, der dann festgenommen wurde. Miss P. bemerkte während unserer "gemeinsamen Nacht" meine Tätowierung und schloß daraus gleich dass ich Kannibale sei. In meinem Büro stellte sie mich dann zur Rede und ich ließ sie in dem Glauben. Sie wollte mich beim Triumvirat verraten, indem sie Mok/Tong besticht und somit "Beweise" aufbringen könnte. Doch der ist bei der polizeilichen Überführung bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Karma...
 
Wochen später findet Miss P. zusätzlich noch heraus, dass Catherine Parker nicht in dem Fahrstuhl gestorben ist, sondern nach der Geburt eines Halbbruders (ebenfalls Jarod's Halbbruder!) von Mr. Raines erschossen wurde. Ich konnte Emily, Jarod's Schwester in Philadelphia aufspüren, wo sie als Journalistin arbeitete und wollte sie mit einem Sturz aus dem 2. Stock töten. Doch sie überlebte schwerverletzt. Bevor ich sie vollkommen beseitigen konnte, retteten sie Jarod und Major Charles (Jarod's Vater), die sich wieder gefunden hatten. Das gesamte Projekt wird "Mirage " genannt. Der Halbbruder namens Ethan sollte für Raines die U-Bahn 7677 unter einem Hotel in dem eine Friedenskonferenz stattfand in die Luft sprengen, während er drin ist.
Als ich das erfuhr, überrumpelte ich Raines, der seine "Frömmigkeitsnummer" nur gespielt hatte. Er wäre mit dieser Aktion Chef des gesamten Centre geworden wäre und nun habe ich diesen Posten. Mr. Raines wurde von Mr. Parker "ermordet", während er meiner Schwester Parker die ganze Wahrheit erzählen wollte. Da Ethan nicht aufzuspüren war, dachten Mr. Cox und ich, er wäre bei Jarod. Um ihn und Ethan zu bekommen, kidnappte Mr. Cox Zoe, Jarod's Freundin, und forderten ihn und Major Charles zu uns zu kommen, wenn sie Zoe lebend wiedersehen wollten. Jedoch konnte Major Charles Zoe zurückholen ohne sich ergeben zu können, während Jarod und Miss P. die Explosion der bereits aktivierten Bombe im Zug 7477 zwar nicht stoppen, aber jedoch Ethan retten konnten. Doch sie befanden sich in dem explodierenden Tunnel...
   
Na aber die Krönung kam dann im Jahr 2001... als wir herausfanden, daß Raines unser Vater ist. würg
Na also soweit zu meinem bisherigen Leben... Vielleicht hätten Sie nicht so neugierig sein sollen.

FLUCHT!

backtop
.:  Mr Lyle / JLB :.